Treffpunkt Wagner

Do it yourself-Deko für die Babyparty

 

Oh Baby! Es hat sich jemand auf den Weg gemacht … Das muss gebührend gefeiert werden! Lassen Sie die Korken (des alkoholfreien Sekts) knallen und genießen Sie eine richtig große Babyshower, bevor die Zeit der schlaflosen Nächte und des Babygeschreis beginnt. Wir von Treffpunkt Wagner zeigen Ihnen schöne, einfache und selbstgemachte Dekoideen für eine gelungene Babyparty. Mit tollem Ratespiel als Freebie zum kostenlosen Download am Textende.

Gestalten Sie Ihre Wimpelkette mit Handlettering und Stempeln.

Seien wir ehrlich: Auf einer Babyparty geht es zwar ums Baby im Bauch – aber eben auch um die werdende Mama, ihre besten Freundinnen und jede Menge Spaß, den sie zusammen haben. Organisieren Sie also die schönste und liebevollste Babyparty aller Zeiten, um nochmal gemeinsam auf den Putz zu hauen! Neben jeder Menge Snacks und Kaltgetränken sorgen auch die passende Deko und witzige Spiele für gute Stimmung. Wir von Treffpunkt Wagner verraten Ihnen, wie Sie mit einfachen Mitteln aus einem Wohnzimmer ein Babypartyzentrum machen – ganz viel Bastelmaterial dafür finden Sie natürlich in unseren Geschäften in Olching und Fürstenfeldbruck.

 

 

 

Kunterbunt oder hiippe Trendfarben? Die Farbgebung liegt bei Ihnen.

 Wimpelkette mit Stempeln gestalten

Bunte Wimpelketten sind fantastische Wanddeko. Schneiden Sie Rauten aus farbigem Papier und falten Sie sie zu Wimpeln – es gibt aber auch schon fertige Wimpelketten, zum Beispiel von Heyda. Hier müssen Sie die Papierdreiecke nur noch gestalten, an das Band knüpfen und aufhängen. Beschriften oder belettern Sie die Wimpelkette mit dem Babynamen oder einem witzigen Spruch. Stempel sind ebenfalls tolles Hilfsmittel, auch für all diejenigen, denen Kreativität sonst nicht so liegt. Von Knorr Prandell gibt es viele Motive, die passend für Babys sind. Besonders praktisch sind Silikonstempel, die sich je nach Bedarf auf einen durchsichtigen Acrylblock aufziehen lassen. So benötigen Sie lediglich wenige Acrylblöcke, können dafür aber umso mehr Stempelmotive lagern, da sie schön flach sind – ideal für Vielstempler.

 

 

Papierblumen aus Seidenpapier sind im Handumdrehen gestaltet und erfordern kaum Präzision.

Bauschen Sie das Papier mit den Händen auf, so verschwindet die Fixierung des Heftgeräts.

Die Papierblumen können im Raum verteilt oder an den Wänden aufgehängt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

Papierblumen aus Seidenpapier

Im Handumdrehen gezaubert sind hübsche Seidenpapierblumen – Seidenpapier, zum Beispiel von Heyda, gibt es in vielen verschiedenen Farben. Wenn schon klar ist, welches Geschlecht das Baby haben wird, könnten Sie ausschließlich mit Blau- oder Pinktönen arbeiten. Oder Sie gestalten die Papierblumen kunterbunt, ganz nach Geschmack. Kleben Sie sie an die Wände oder verteilen Sie sie in verschiedenen Größen auf Tischen und Böden.

Kleine Details machen den Charme einer Babyparty aus.

Silikonstempel lassen sich vielseitig einsetzen und dank des flachen Formats gut aufbewahren.

Lassen Sie Stempel auch mal über den Papierrand laufen – das bringt Spannung ins Bild.

Bitte abtauchen! Ist das Geschlecht des Kindes noch nicht bekannt, gibt es viele neutrale Stempelmotive.

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken Sie sich unser Freebie-Ratespiel aus.

Ratespiel als Freebie

Jetzt wird gerätselt! Jeder Partygast bekommt einen Ratebogen in die Hand gedrückt, mit dem er in die Zukunft schauen soll: Wird es ein Junge oder ein Mädchen? An welchem Tag und zu welcher Uhrzeit wird das Baby auf die Welt kommen? Wie groß wird es sein?

Drucken Sie das Ratespiel am Ende des Textes für jeden Gast einmal aus. Schneiden Sie es an der vorgegebenen Kante aus und kleben Sie es auf ein Stück bunten Fotokarton. Jetzt können Sie es nach Lust und Laune mit Maskingtape, Stempeln und weiterem Dekomaterial gestalten. Verteilen Sie es während der Babyparty an die Gäste und lassen Sie sie „Orakel von Delphi“ spielen. Im unteren Teil können die Gäste Wünsche und gute Ratschläge direkt an das Kind formulieren. Die Papierbögen sind ein tolles Geschenk für die werdende Mama, über das sie sich noch lange freuen wird. Und wer weiß, vielleicht gibt es für denjenigen, der am besten schätzt, sogar einen Preis zu gewinnen? Wir wünschen eine tolle Party!